Montag, 5. April 2021

Verrückt

Ein nah an der Realität angesiedelter Kriminalroman mit kritischem Hintergrund.


Eine junge Frau wird im Volkspark Hasenheide tot aufgefunden. Ihr nackter Körper ist mit Blumen geschmückt und von unzähligen Teelichtern umrahmt. Ein Anblick, der einen Ritualmord vermuten lässt und Hinweise auf einen psychisch kranken Täter gibt. Schnell gerät der Freund der Toten unter Verdacht, der von einer schweren paranoiden Schizophrenie geplagt, in seinem Verhalten auffällig ist. Doch Kommissar Kammowski von der Kripo Berlin zweifelt an dessen Schuld. Und erst als ein weiteres Mädchen aus dem Bekanntenkreis von Oliver spurlos verschwunden ist, gibt auch er der allgemeinen Meinung nach, was sich letztendlich als Fehler erweist.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung & Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://krimines-buecherblog.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.