Sonntag, 7. August 2022

Düsteres Watt

Liv Lammers sechster Fall hat alles, was das Herz eines Krimilesers höherschlagen lässt:


An einem heißen Sommertag wird in den Wanderdünen auf Sylt eine männliche Leiche gefunden, die ertrunken ist. Liv Lammers und ihre Kollegen von der Kripo Flensburg übernehmen den seltsamen Fall. Und schon bald steht fest, dass der Tote Karl von Raboisen ist, dessen adelige Familie eine Villa in List besitzt. Aber nicht nur er ist auf der Insel hinlänglich bekannt. Auch seine Frau Charlotte hat sich als aufstrebende Politikerin einen Namen gemacht. Als kurz darauf eine weitere Tote verdurstet im Watt auftaucht, geraten Liv und ihr Team immer mehr unter Druck. Haben die Fälle miteinander zu tun und wieso weichen die Todesursachen von den Orten ihres Auffindens ab?

Samstag, 23. Juli 2022

Kaltherz

Ein Thriller, der nur so über die Seiten fliegen lässt und auf menschlicher Ebene schockiert und bewegt:

Nur acht Minuten war die fünfjährige Marie allein im Auto. Acht Minuten, in denen ihre Mutter sie in Sicherheit wähnte. Doch es waren acht Minuten zu viel. Als Clara nach einer dringenden Angelegenheit zurück zu ihrem Auto kommt, ist dieses leer. Und während sie seit dem Verschwinden ihrer kleinen Tochter in Selbstvorwürfen versinkt, kämpft ihr Mann Jakob darum, sein geordnetes Leben aufrechtzuerhalten. Ein brisanter Fall, den die angeschlagene Kommissarin Kim Lansky von einem verstorbenen Kollegen übernimmt und schon bald in Ermittlungen steckt, die sie tief in die eigene Vergangenheit führen.

Sonntag, 12. Juni 2022

Die Mördermitzi und der Sensenmann

Ein rundum gelungener vierter Fall mit Mitzi und dem Sensenmann und mit der schwangeren Agnes, die in seine Tod bringenden Hände fällt.

Nach der Trennung von ihrem Freund muss sich Mitzi nach einer eigenen Wohnung umsehen. Da kommt ihr das Erbe der verstorbenen Großmutter gerade recht, die ein gut gelegenes Grundstück hinterlassen hat. Und während Mitzi Kontakte zu einem potenziellen Käufer aufnimmt, wird ihre schwangere Freundin Agnes Kirschnagel in den Innendienst gesteckt. Eine Entscheidung, die der agilen Inspektorin überhaupt nicht gefällt. Kurzerhand nimmt sie sich eines eingemauerten Leichenfundes an und fährt zur ersten Inaugenscheinnahme vor Ort. Aber auch Mitzi erfährt von dem Fall und wittert zwischen diesem und ihrem Vorhaben, das Grundstück zu verkaufen einen engen Zusammenhang. So kommt es, wie es kommen muss. Agnes gerät in große Gefahr und Mitzi, die sie retten will, auch.

Sonntag, 29. Mai 2022

Meine wunderbare Frau

Ein subtil gestrickter Pageturner rund um die Machenschaften eines perfekten Ehepaares von nebenan:

Millicent und ihr Mann sind seit fünfzehn Jahren verheiratet. Zwei wundervolle Kinder und gut gehende Jobs gehören zu ihrem Leben, das inzwischen ein wenig öde geworden ist. Um neuen Schwung hineinzubringen, haben sie sich ein aufregendes Hobby gesucht. Allerdings ist ihnen klar, dass ihr gut gehütetes Geheimnis auch einen Haken hat. Denn sollte ihnen jemand auf die Schliche kommen, ist es mit der häuslichen Idylle vorbei. Nicht nicht nur die Strafe für ihr verhängnisvolles Tun ist enorm hoch. Auch ihre gut funktionierende Familie bricht dann entzwei.

Montag, 4. April 2022

Fuchsmädchen

Ein düsteres Thriller-Debüt mit einem fesselnden Kriminalfall, der starke Nerven verlangt:

Auf einer kleinen Insel vor der schwedischen Küste wird die Leiche eines jungen Mädchens entdeckt. Erste Ermittlungen lassen vermuten, dass sie im See eines Kalksteinbruchs Selbstmord begangen hat. Sanna Berling, die als Kriminalkommissarin auf der Insel tätig ist, zweifelt allerdings daran. Doch zunächst einmal muss sie sich um den Mord an einer alten Dame kümmern, die mit Messerstichen in den Hals getötet worden ist. Dabei findet sie im Haus der einstigen Antiquarin einen Hinweis, der mit dem Selbstmord des jungen Mädchens zusammenhängt. Ein seltsamer Fall, den Sanna mit ihrer neuen Kollegin Eir Peddersen aufrollt, die vom Festland zu ihnen gekommen ist und an deren gewaltbereite Art Sanna sich erst noch gewöhnen muss.

Sonntag, 3. April 2022

Holly Lane 17

Ein leicht zu lesender und abwechslungsreicher Frauenroman mit einem handfesten Verbrechen und leidenschaftlicher Liebe.

In der Holly Lane 17 auf Long Island wird ein Toter gefunden, der mit einem Stromkabel in der Hand hinter dem Haus einer bekannten Krimiautorin liegt. Ein tragischer Unfall, der weite Kreise ziehen wird. Denn die Hausbesitzerin lebt und schreibt unter einem Pseudonym und möchte nicht, dass ihre wahre Identität und damit ihre schicksalhafte Vergangenheit öffentlich wird. Aber auch Dale Roberts, eine junge Elektrikerin, die erst vor Kurzem auf dem Grundstück gearbeitet hat, ist an einer schnellen Klärung der unschönen Angelegenheit interessiert. Gemeinsam mit ihrem Freund Chip nimmt sie sich der Sache an und gerät in einen Strudel von falschen Verdächtigungen, verhängnisvollen Geheimnissen und ungeahnten Gefahren hinein.

Montag, 28. März 2022

Einmal kurz die Welt retten

Eine vielfältige und teilweise sehr düstere Kurzgeschichtensammlung, die aufrüttelt und bewegt:


Heiße und trockene Sommer, Umweltkatastrophen mit erschreckenden Ausmaßen, aussterbende Tierarten oder eine nur schwer zu beherrschende Pandemie. Die Folgen des Klimawandels sind enorm. Und obwohl genug Anzeichen vorhanden sind, dass es unserer Erde immer schlechter geht, gibt es Menschen, die das ignorieren. Die rücksichtslos mit den vorhandenen Ressourcen umgehen, die bedenkenlos riesige Müllberge produzieren und leugnen, dass es immer mehr Hunger und Armut gibt. Dabei wird die Zeit knapp. Die Weichen für eine Katastrophe sind längst gestellt. Nur ein konsequentes Handeln aller kann dafür sorgen, dass unser geliebter blauer Planet auch für zukünftige Generationen bewohnbar bleibt.

Sonntag, 20. März 2022

Feuer im Alten Land

Ein spannender zweiter Fall für Polizeireporterin Gesa Jansen


Im Alten Land geht der Feuerteufel um. Gesa, die als Polizeireporterin für die Hamburger Abendpost über den aktuellen Brand berichten soll, wird in dieser Nacht mit einer persönlichen Tragödie konfrontiert. Das Hotel ihres Bruders Gunnar ist es, das in Flammen steht und in dem Gesa aufgewachsen ist. Anstatt aber Hilfe zu bekommen, steht Gunnar bald selbst unter Verdacht, der Brandstifter zu sein. Wie auch bei allen anderen Bränden, die das Alte Land erschüttern. Gesa, die weiß, dass ihr Bruder das niemals tun würde und als Feuerwehrmann oft sein Leben riskiert, beginnt zu ermitteln. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Björn Dalmann geht sie den Vorkommnissen auf den Grund und kommt den wirklich Schuldigen gefährlich nah.

Sonntag, 13. März 2022

Mrs Potts Mordclub

Ein liebenswerter Cosy-Krimi mit skurrilen Figuren und turbulenten Ermittlungen:


Judith Potts ist Kreuzworträtselautorin. Sie lebt in einem alten Herrenhaus an Themse und liebt es nach einem Glas Whisky, am Abend nackt schwimmen zu gehen. Doch eines Tages wird die Siebenundsiebzigjährige bei ihrer ungewöhnlichen Routine gestört. Ein Schrei durchdringt die abendliche Stille. Danach erfolgt ein Schuss. Judith, die sich sicher ist, dass ihrem Nachbarn Stefan Dunwoody Schreckliches geschehen ist, ruft die Polizei. Doch diese zieht nach einer halbherzigen Durchsuchung des Grundstücks wieder ab und so bleibt Judith nur die eine Möglichkeit, selbst auf die Suche nach Stefan und dessen Mörder zu gehen.