Dienstag, 7. Juli 2020

Abgrund

 Abgrund
"Abgrund"
Der vierte Fall für Kommissar Hulda und Psychologin Freya:

Ein gutsituierter Investmentbanker wird am historischen Galgenfelsen erhängt aufgefunden. Mit einem angenagelten Zettel an seiner Brust und starken Beruhigungsmitteln im Blut geben die Umstände seines Todes viele Rätsel auf. Kommissar Hulda von der Polizei in Reykjavik und sein Team übernehmen den Fall und stoßen in der Wohnung des Toten auf ein vierjähriges Kind, das weder weiß, wie es dorthin gekommen ist, noch wo seine Eltern sind. Auch eine Befragung durch die Psychologin Freya bringt keinen Erfolg. Und so nimmt eine nervenaufreibende Suche ihren Lauf, die weit in die Vergangenheit des toten Investmentbankers führt und neben einer spektakulären Erfolgsgeschichte auch ungeheuerliche Dinge ans Tageslicht bringt.

Dienstag, 30. Juni 2020

Ostfriesenhölle

Ostfriesenhoelle
"Ostfriesenhölle"
Ann Katrin Klaasens 14. Fall:

Während eines Fahrradausfluges wird einem 15-jährigen Jugendlichen plötzlich schlecht. Er bricht zusammen und verstirbt, noch bevor seine Mutter Hilfe holen kann. Eine Thalliumvergiftung wird festgestellt und schnell hegt die Mutter des toten Jungen den Verdacht, dass dessen bester Freund ihn ermordet hat. Doch Marvin Claudius streitet alles ab. Um die Wahrheit zu erfahren, entführt Cosmos Mutter ihn und löst damit eine umfangreiche Suchaktion aus, die zunächst wenig erfolgreich verläuft. Erst viel zu spät wird eine tote Frau geborgen und das Ermittlerteam um Ann Kathrin Klaasen erhält den Auftrag herauszufinden, was auf Langeoog geschehen ist und inwieweit Marvin Claudius damit in Verbindung steht.

Montag, 29. Juni 2020

Die Frequenz des Todes


https://www.droemer-knaur.de/buch/vincent-kliesch-die-frequenz-des-todes-9783426307601
Die Frequenz des Todes:
Auris
von Vincent Kliesch
nach einer Idee von
Sebastian Fitzek

Der zweite Teil einer Thrillerserie von Vincent Kliesch nach einer Idee von Sebastian Fitzek:

Der forensische Phonetiker Mathias Hegel ist trotz entlastender Recherchen der True-Crime-Podcasterin Julia Ansorge noch immer nicht offiziell von dem Verdacht des Mordes an seiner Ehefrau befreit. Doch seine Tage in der Haftanstalt Moabit sind gezählt. Denn ein neuer Auftrag wartet auf ihn, den er it einer Fußfessel am Bein von zu Hause aus lösen kann. Nur die Möglichkeit, Außenrecherchen anzustellen hat er nicht. Deshalb bittet er Julia Ansorge, ihm hilfreich zur Seite zu stehen. Die Podcasterin jedoch lehnt sein Anliegen rigoros ab, da sie mit Hegel und seinen dubiosen Methoden nichts mehr zu tun haben will. Allerdings nur solange, bis sie von dem verschwundenen Baby erfährt und ihr Hegel neue Informationen über ihren verschollenen Bruder verspricht.

Sonntag, 7. Juni 2020

Ferne Hoffnung

https://www.amazon.de/Die-ferne-Hoffnung-Hansen-Saga-Band/dp/1542047889/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=die+ferne+Hoffnung&qid=1591559472&sr=8-1
"Die ferne Hoffnung"
von Ellin Carsta
"Die ferne Hoffnung“ ist der erste Teil einer Saga, in der es um die Familie Hansen geht, die seit 1850 ein Kaffeekontor in Hamburg betreibt. Fast 40 Jahre lang läuft ihr Unternehmen reibungslos. Der Handel blüht, die Kassen sind voll und der Familie fehlt es an nichts. Doch plötzlich bricht das Schicksal über sie herein und verändert nicht nur ihr wohl geordnetes Leben, sondern auch sie selbst.

An seinem 65. Geburtstag nimmt sich Peter Hansen das Leben und lässt seine drei Söhne mit einem maroden Familienunternehmen zurück. Ein Schock für Georg, Richard und Karl, die lange Zeit nicht wussten, wie schlecht es um das berühmte Kaffeekontor steht. Mit vereinter Kraft und neuen Geschäftsideen machen sie sich daran, ihr Erbe zu retten. Doch der Preis, den sie dafür bezahlen ist hoch und schon bald ziehen Missgunst und Verrat in ihr Leben ein.

Ein fatales Geheimnis


https://www.droemer-knaur.de/buch/sven-koch-schwarzer-fjord-9783426523490
"Schwarzer Fjord"
von Sven Koch
"Schwarzer Fjord" ist der zweite Dänemark-Thriller des Tausendsassas Sven Koch, der neben seinem Job als Tageszeitungsredakteur auch viel Zeit mit dem Schreiben von Büchern und als Hobbymusiker verbringt.  

Die Architektin Liv wird nach einem schweren Sturz von der Treppe im Krankenhaus wieder wach und weiß nicht, was geschehen ist. Nur die Erkenntnis, dass jemand sie töten wollte, geistert in ihrem Kopf herum und die Tatsache, dass ihre beste Freundin Vigga seit einigen Tagen spurlos verschwunden ist. Genau aus diesem Grund befand sich Liv auch in Viggas Haus, um deren Ehemann Magnus in der für ihn schwierigen Zeit beizustehen. Nun aber ist Magnus tot und Liv steht unter Verdacht seine Mörderin zu sein.

Samstag, 6. Juni 2020

Ein verschwundenes Mädchen

https://www.amazon.de/Enna-Andersen-das-verschwundene-Mädchen/dp/2496701535/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=3VWXV02Q66B8D&dchild=1&keywords=enna+andersen+und+das+verschwundene+m%C3%A4dchen&qid=1591476309&sprefix=Enna+%2Caps%2C194&sr=8-1
"Enna Andersen und das
verschwundene Mädchen"
von Anna Johannsen
Ein vielschichtiger und interessanter erster Fall für Enna Andersen und ihr Team:

Hauptkommissarin Enna Andersen wird nach einer beruflichen Auszeit als Leiterin einer Abteilung eingesetzt, die sich mit ungelösten Altfällen beschäftigen soll. Begeistert ist die versierte Ermittlerin nicht, macht sich aber mit zwei Kollegen daran, einen alten Vermisstenfall neu aufzurollen. Dabei geht es um Marie Hansen, die im Jahr 2010 mit ihrer Klasse in einem Landschulheim auf Wangerooge war und plötzlich spurlos verschwand. Nun, 9 Jahre danach wälzen Enna und ihr Team erneut die Akten, befragen einstige Zeugen und während sie die damaligen Ereignisse zu rekonstruieren versuchen, stoßen sie auf Dinge, in einem neuen Licht betrachtet, merkwürdig sind.

Montag, 25. Mai 2020

Kleine Lügen

Little Lies
"Little Lies"
von Megan Miranda
Ein wendungsreiches Psychospiel, das in seiner Umsetzung leider nicht mit durchgängiger Spannung punkten kann:

Nachdem Leas Plan, eine erfolgreiche Journalistin zu werden, gescheitert ist, zieht sie mit ihrer besten Freundin Emmy aufs Land. Hier verdient sie als Lehrerin ihr Geld, während Emmy an einer Motelrezeption in der Nachtschicht unterkommt. Deshalb sehen sich die beiden nur noch wenig, da immer eine von ihnen schläft. Doch als Emmy plötzlich nicht mehr nach Hause kommt, beschleicht Lea ein merkwürdiges Gefühl. Denn in der Nachbarschaft wurde eine junge Frau schwer misshandelt aufgefunden, die zwar Lea zum Verwechseln ähnlich sieht. Aber vielleicht hatte es der Täter nun auch auf Emmy abgesehen und sie schwebt in großer Gefahr.