Samstag, 23. Oktober 2021

Wer das Feuer entfacht

Ein subtiler Thriller mit Sogwirkung und einem Verdächtigentrio, das sich nicht gerne in die Karten blicken lässt.


Auf einem Londoner Hausboot wird die Leiche eines jungen Mannes gefunden, der brutal ermordet worden ist. Erste Ermittlungen führen die Kriminalbeamten zu Laura, die sich nach einem One-Night-Stand mit dem Toten gestritten hat. Doch nicht nur sie steht unter Verdacht, etwas mit dem Mord zu tun zu haben. Auch eine neugierige Nachbarin und die Tante des Opfers geraten schnell in das Visier der Ermittler, da jede von ihnen in der Nähe war. Und während eine Lüge nach der anderen enttarnt werden kann, nimmt ein verhängnisvoller Rachefeldzug seinen Lauf.

Sonntag, 10. Oktober 2021

Liebe deine Nachbarn

Ein subtiler Thriller, der menschliche Verhaltensweisen an den Pranger stellt und einen interessanten Blick hinter die Kulissen einer Vorstadtidylle gewährt:


Gepflegte Grundstücke, verständnisvolle Nachbarn und Kinder, die auf der Straße spielen. Das alles findet man in dem englischen Vorort Lowland Way, deren Bewohner ein kleines Paradies erschaffen haben. Doch als nach dem Tod der alten Jane das Haus Nr. 1 neu bezogen wird, ändert sich alles. Denn der neue Besitzer Darren Both und seine Lebensgefährtin Jodie betreiben einen Autohandel und lieben laute Metal Musik. Deshalb nun an gibt es nur noch Streit, ein Junge wird von Darren angefahren und ein schreckliches Verbrechen geschieht. Daran ist natürlich Darren Schuld, wenn es nach der Meinung der Nachbarn geht. Nur die Polizei sieht das anders und so nimmt ein verhängnisvoller Kampf, die neuen Nachbarn loszuwerden, seinen Lauf. 

Samstag, 2. Oktober 2021

Schweig!

Ein bitterböser und spannender Thriller, der berührt und fesselt:


Am Tag vor Heiligabend fährt Esther zu ihrer Schwester Sue, die nach der Trennung von ihrem Mann, alleine in einem großen Haus im Wald wohnt. Viel zu sagen haben sich die beiden Frauen nicht. Denn während Esther dominant und übergriffig ist und die Menschen in ihrer Umgebung ständig zu kontrollieren und beherrschen versucht, lehnt Sue die Manipulationen ihrer großen Schwester rigoros ab. Zu tief sitzen die Verletzungen aus der Kindheit, die ihr zugefügt wurden und die sie nur mit trickreichen Vergeltungsschlägen ertragen hat. Nun aber, nachdem Esther in ihrer Küche sitzt, sprechen sich aus. Und plötzlich kommen Dinge ans Tageslicht, die lieber im Verborgenen geblieben wären und eine tödliche Kurzschlusshandlung nach sich ziehen.

Samstag, 25. September 2021

Herzschlag des Bösen

Ein spannender und blutiger Thriller, der anfangs zu viele Baustellen hat:


Die Journalistin Hanna Engels möchte der ganzen Welt von den Gräueltaten der islamistischen Extremisten berichten. Deshalb fährt sie trotz ernsthafter Warnungen gemeinsam mit einem Fotografen und einem Trupp der nigerianischen Armee ins Rebellengebiet. Was ihr dort widerfährt, wird sie nie vergessen. Froh, nach ihrer Befreiung wieder in Frankfurt zu sein, ahnt sie nicht, dass auch dort eine Überraschung auf sie wartet, die extrem gefährlich ist. Denn ein Serienmörder hat es auf sie abgesehen und wartet darauf, mit ihr als Opfer sein blutiges Finale zu begehen.

Sonntag, 12. September 2021

Nur ein Schritt

Ein zwielichtiger und bewegender Thriller mit vielen eingebauten Täuschungsmanövern und Stolpersteinen.


Die Sozialarbeiterin Morgan steht in einer U-Bahnstation am Gleis, als eine fremde Frau sie bittet, ihr Baby zu nehmen. „Liebe sie an meiner Stelle“, fleht sie Morgen an und stürzt sich nur Sekunden später vor den einfahrenden Zug. Morgan, die sich sicher ist, dass die Fremde ihren Namen genannt hat, ist hilflos und geschockt. Was ist da gerade passiert und hätte sie es verhindern können? Mit wirren Gedanken im Kopf folgt sie einem Officer auf die Wache, wo sie auf Detective Karina Martinez stößt, die sie seit dem Selbstmord ihres Mannes Ryan kennt. Schon damals glaubte sie Morgan nicht und auch diesmal scheint sie in ihren Augen nicht schuldlos am Tod eines Menschen zu sein.

Samstag, 11. September 2021

Mein Wille geschehe

Ein Krimi der etwas anderen Art mit einem liebenswerten Mörder und viel schwarzem Humor.


Pastor Benedikt Theves ist in seiner Gemeinde wenig beliebt. Seinen Predigten fehlt der nötige Schwung, um gehört zu werden und auch sonst ist nicht viel in seiner Kirche los. Bis zu dem Tag, als er sich von seinen Gefühlen übermannt, zu einer frevlerischen Tat hinreißen lässt. Mit einem silbernen Altarkreuz schlägt einen gewalttätigen Ehemann nieder und anstatt zutiefst entsetzt über seine Verfehlung zu sein, fühlt er sich seltsam befreit. Ein Wandel, den er sich nicht erklären kann, der ihn aber zu einem anderen Menschen macht. Von nun an predigt er im Gottesdienst voller Begeisterung, spricht ungewohnt heikle Themen an und bricht mit dem begangenen Mord nicht nur das 5. Gebot. Er fängt auch mit der Frau des Toten eine heimliche Liebschaft an und tischt dem ermittelnden Kommissar René Wilmers eine Notlüge nach der anderen auf.

Samstag, 4. September 2021

Eine todsichere Geschichte

Ein spannender Cold Case für Krimifans, die gerne selbst in die Rolle eines Mordermittlers schlüpfen:


Am Freitag, den 17. Juni 1988 wurde der Journalist Andrew Bailey im Waldgebiet von Finden Hall ermordet. Kurz zuvor hat er noch einen Artikel veröffentlicht, in dem es um einen Korruptionsskandal im Stadtparlament von Camdale geht. Deshalb liegt die Vermutung nah, dass er jemanden gewaltig auf die Füße getreten hat. Aber auch in seinem familiären Umfeld lief nicht alles glatt. Seine schwerkranke Mutter wartete viele Tage umsonst auf einen Besuch von ihm, während seine Schwester Cath sich aufopfernd um sie gekümmert hat. Und dann gibt es noch ein Grundstück mit einem unschätzbaren Wert und ein geheimes Bauprojekt, das der Grund für die Korruptionsvorwürfe ist. Ein Sammelsurium an Mordmotiven, das noch einmal aufgerollt und geordnet werden muss.

Sonntag, 22. August 2021

Kalte Lügen

Ein kurzweiliger Kriminalroman mit schrägen Figuren und viel Humor:


Privatdetektiv Henry Marbach lebt trotz einer schlechten Auftragslage auf großem Fuß. Für ihn ist es wichtig, nach außen hin wie ein erfolgreicher Geschäftsmann zu erscheinen, um die großen Fische an Land zu ziehen. Doch sein Plan geht nicht wirklich auf und so ist er froh, als mit Louise Münz eine solvente Mandantin in seiner Detektei erscheint, die einen lukrativen Auftrag für ihn hat. Nur, dass er dadurch bald unter Mordverdacht gerät, ahnt er nicht. Fast zur gleichen Zeit recherchiert Privatermittlerin Suzanne Griesbaum in einem Fall, in dem es um die unschönen Folgen eines Scheidungskrieges geht. Dabei trifft sie auf Henry Marbach, den auch sie für einen skrupellosen Mörder hält und auf Liam, dem Liedsänger einer Metal-Band, der nur für sie einen neuen Song komponiert. Ein wildes Chaos, das schwerwiegende Folgen für sie alle hat und dem wirklichen Täter in die Hände spielt.

Samstag, 21. August 2021

Ausweglos

Ein tiefgründiger und fesselnder Thriller, bei dem nichts so ist, wie es scheint:


Noah wird auf dem Trockenboden von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht und auffordert, mit ihm gemeinsam zu seiner Ehefrau zu gehen. Doch anstatt die eigene Wohnung aufzusperren, führt er seinen Angreifer in die Nachbarwohnung, weil deren Mieter im Urlaub sind. Erst am nächsten Morgen wird Noah mit einigen Verletzungen neben seiner toten Nachbarin Emma wach und kann sich nicht erklären, was geschehen ist. Eine erste Inaugenscheinnahme des Tatortes ergibt, dass der Ringfinger-Mörder sein viertes Opfer gefunden hat. Drei Frauen hat er bereits auf dieselbe Weise getötet und ist danach für lange Zeit untergetaucht. Nun ist er wieder da und die Jagd nach dem gefährlichen Killer beginnt erneut.