Sonntag, 17. November 2019

Rotkäppchens Traum - Autorenlesung

Max Bentow bei seiner Lesung von "Rotkäppchens Traum" im Kongresshotel Leipzig

Im Rahmen des 10. Krimimarathons Berlin-Brandenburg nahm ich am 08. November 2019 gemeinsam mit Patricia Nossol von nichtohnebuch an einer Lesung von Max Bentow im Kongresshotel Potsdam teil. Das Kaminzimmer war bis auf den letzten Platz belegt und die Besucher wurden mit einem eigens kreierten "blutigen Cocktail" in Stimmung gebracht. 

Nach einer kurzen Einführung, in der Max Bentow von der ersten Idee zu diesem Stand-Alone-Thriller bis hin zu dem Anteil seiner Frau an dem Ort der Handlung erzählt, ging es auch schon hinein in einen düsteren Wald. Dorthin, wo eine junge Frau in einem roten Regenmantel mit Blut befleckt unter einem Laubhaufen erwacht und keine Erinnerung an ihre Vergangenheit mehr hat. Nur eines ist von Beginn an klar. Ein Unbekannter hat sie gejagt und verfolgt und ein böser Wolf ist auch mit im Spiel.

Ein spannendes Buch, das Liebhabern von psycholastigen Thriller einige fesselnde Stunden beschert und eine gelungene Lesung, die ich jedem Fan von Max Bentows Büchern empfehlen kann. Wenn ihr nun auch noch neugierig auf meine vollständige Meinung zu dem von Axel Milberg gesprochenen Hörbuch seid, könnt ihr diese durch einen Klick auf nachfolgenden Button lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung & Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://krimines-buecherblog.blogspot.de/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.