Montag, 10. Juli 2017

Der Schein trügt

"Tiefe Schuld"
von Manuela Obermeier
Wenn eine Polizeihauptkommissarin Krimis schreibt, dann ist jedem Leser klar, dass die Fälle ihrer Ermittler realitätsnah sind. Deshalb ist es besonders spannend, die Bücher von Manuela Obermeier zu lesen und ihrer Münchener Kommissarin Toni Stieglitz über die Schulter zu schauen. Einer toughen Polizistin, die selbst einige Probleme hat und die in ihrem ersten Fall gleich einen Serienmörder zur Strecke bringen konnte. Aber auch der zweite Fall hat es in sich und geht der Kommissarin ziemlich nah. Denn hier ermittelt sie in einem Verbrechen, das mit hoher Wahrscheinlichkeit im familiären Bereich angesiedelt ist.

Meine Meinung zum Buch findet ihr hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen