Donnerstag, 8. September 2016

Verratenes Vertrauen

"Verratenes Vertrauen"
Wenn ein gut trainierter Deputy Sheriff eine attraktive Mörderin jagt, dann knistern die Gefühle und Emotionen kochen hoch. Das jedenfalls erwartet der Leser in Linda Castiollos neuem Roman, der dem Romantic-Suspense-Genre zuzuordnen ist. Doch anstatt atemberaubende Spannung und überbordende Emotionen zu erleben, kämpft er sich durch einen halbherzig geschriebenen Roman, dessen vorhersehbares Ende niemanden überrascht. Schade. Denn Linda Castillo kann es besser, wie sie mit ihrer Serie um Polizeichefin Kate Burgholder bereits bewiesen hat.

Meine Meinung zum Buch findet ihr hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen