Donnerstag, 13. Juli 2017

Ein mysteriöser Selbstmord

"Into the Water" von Paula Hawkins
Ein mysteriöser Selbstmord steht im Mittelpunkt des neuen Romans von Paula Hawkins, die mit ihrem Erstling "Girl on the Train" große Erfolge zu verzeichnen hatte. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an ihren zweiten Roman, der leider etwas enttäuscht. Denn obwohl die britische Autorin wieder beweist, dass sie wunderbar bildhaft und abgründig schreiben kann, hat sie in "Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst." einfach zu viel gewollt und damit die Spannung gekillt.

Meine Meinung zum Buch findet ihr hier.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen