Montag, 20. Februar 2017

Ein trügerisches Geheimnis

"Deadline" von Renée Knight
Jeder Mensch hat seine Geheimnisse, die er vor anderen verbirgt. Mal ist es ein unschönes Gespräch, dessen Inhalt nicht ans Licht kommen soll, ein anderes Mal ist es ein heimliches Treffen, das mit Absicht verschwiegen wird. In Catherine Ravenscrofts Fall allerdings führt ein zwanzig Jahre altes und gut gehütete Geheimnis dazu, dass eine intakte Beziehung zerbricht und ein Mensch in Lebensgefahr gerät. So beginnt meine Rezension zu "Deadline", einem Roman, den ich regelrecht verschlungen habe und dessen raffinierter Plot mich lange Zeit täuschen konnte. Wer also subtile Spannungsgeschichten mag, kann bei diesem Buch bedenkenlos zugreifen.

Meine Meinung zum Buch findet ihr hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen