Donnerstag, 22. Dezember 2016

Blutroter Tod

"Blutroter Tod" von Tetsuya Honda
Japans Hauptstadt wird von einer Mordserie heimgesucht, die besonders brutal in Erscheinung tritt. Ein brisanter Fall für die junge und engagierte Kommissarin Reiko Himekawa, die nicht nur gegen sexistische Ausgrenzungen in den eigenen Reihen kämpfen muss, sondern auch gegen einen krankhaften Psychopathen, der eine ganz besondere Vorliebe für todbringene Spiele hegt. Als Bestseller in den japansichen Medien gefeiert, gehört "Blutroter Tod: Reiko Himekawa ermittelt in Tokio" zu den interessantesten Neuerscheinungen des Fischer Verlages und lässt vor allem Thrillerfans gespannt auf ihn sein.

Meine Meinung zum Buch findet ihr hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen