Samstag, 1. Oktober 2016

Wahrheit oder Lüge?

"Die Wahrheit" von Melanie Raabe
Oftmals ist es schwer, die Wahrheit von der Lüge zu unterscheiden. Zu verschwommen stellt sie sich dar, zu facettenreich und trügerisch. Und doch gibt es Möglichkeiten, die Wahrheit zu erkennen. Manchmal genügt ein Blick, um eine Lüge zu enttarnen, ein anderes Mal ist Hintergrundwissen vonnöten, um unverrückbare Tatsachen zu belegen. In Melanie Raabes neuem Roman baut die Hauptprotagonistin auf ihr  Gedächtnis, um festzustellen, dass der Mann auf dem Flughafen nicht der ihr einst angetraute Ehemann ist. Doch hat sie damit wirklich recht? Eine überaus verworrene Geschichte erwartet den Leser und ein überraschendes Ende, das alle Zweifel klärt.

 Meine Meinung zum Buch findet ihr hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen