Montag, 31. Oktober 2016

Liebe ist nicht genug

"Liebe ist nicht genug" von Sue Klebold
Am 20. April 1999 geschieht etwas Unfassbares. An der Columbia Highschool findet ein Amoklauf statt, bei dem zwölf Schüler und ein Lehrer starben und vierundzwanzig Menschen teilweise schwer verletzt wurden. Die beiden Jugendlichen, die für das grausame Massaker verantwortlich waren, nahmen sich im Anschluss selbst das Leben. Sechzehn Jahre danach veröffentlicht die Mutter eines der Amokläufer mit ihrem Buch ein ergreifendes Statement, in dem sie ihre Suche nach Antworten beschreibt, ihre Scham, ihr Entsetzen, ihre Trauer und eine noch immer währende tiefe Schuld. Ein Buch, dessen Erlöse der Suizidprävention und psychisch Kranken zugute kommt.

Meine Meinung zum Buch findet ih hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen