Montag, 5. September 2016

Eine skrupellose Intrige

"Die Vermissten" von C. Eriksson
Zwei Menschen, die verschwinden. Eine Frau, die sie verzweifelt sucht. Nichts ist so, wie es zunächst scheint in dem Psychothriller der Stockholmer Autorin Caroline Eriksson. Hier wird geschickt mit der Wahrnehmung des Hörers gespielt, werden Spuren gelegt, die trügerisch sind und Gedanken gekonnt manipuliert. Ein Hörgenuss für Fans subtiler Geschichten, die einen undurchsichtigen Handlungsverlauf und intrigante Figuren mögen.

Meine Meinung zum Hörbuch findet ihr hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen