Montag, 12. September 2016

Alt und weise?

"Eierlikörtage" von Henrik Groen
Manchmal fragen wir uns, warum Menschen mit zunehmenden Alter immer mehr die Unarten von Kindern annehmen, obwohl sie es eigentlich besser wissen müssten. Wo bleibt ihre Lebenserfahrung, ihre Fähigkeit Probleme rational anzugehen und ihr angesammeltes Wissen, das sie in Anwendung bringen könnten? Eine Antwort auf diese Fragen gibt der Niederländer Henrik Groen in seinem ungeschönten Tagebuch zwar nicht, aber er lässt seine Leser am beschaulichen Leben in einem Altenheim teilhaben und die Feststellung treffen, dass die dortigen Bewohner auch nicht viel anders denken als du und ich.

Meime Meinung zum Buch findet ihr hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen