Dienstag, 26. Juli 2016

Schicksalhaftes Ahrenshoop

"Der Horizont in deinen Augen"
Das Seebad Ahrenshoop bietet die Kulisse für einen Roman, der die Geschichte zweier Frauen erzählt, die die trotz der Widrigkeiten des Lebens glücklich sind. Beginnend mit dem Fall der Mauer und rückblickend auf die Wirren des zweiten Weltkrieges hat Patricia Koelle eine Architekturstudentin aus Berlin und eine Bernsteinsammlerin aus Ahrenshoop in den Mittelpunkt der bedeutungsschweren Ereignisse gesetzt und wichtige Abschnitte ihres Lebens bis hin zu ihrem Zusammentreffen erzählt. Ein ergreifender Roman, der als dritter Teil einer Trilogie auch völlig selbstständig gelesen werden kann und die Herzen seiner Leser im Sturm erobert.

Meine Meinung zum Buch findet ihr hier.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen